... da, wo der Pfeffer wächst!

Blick auf AltenauAltenau, im Nationalpark Harz gelegen, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

In Altenau befindet sich Europas größter KräuterPark. Dies spiegelt sich an vielen Stellen im Stadtbild der Bergstadt wider.

Altenau mit seinem Ortsteil Torfhaus ist Ausgangspunkt vieler Wanderungen und weiterer Aktivitäten. Neue Attraktion für Wanderer ist der 2010 neu eröffnetet Harzer Baudensteig. Der Harzer BaudenSteig verbindet die schönsten Waldgaststätten und Berggasthöfe (Bauden) der Harzer Sonnenseite und bietet ein Wandererlebnis mit wunderbaren Einkehrmöglichkeiten.     

Vom Torfhaus aus sind es ca. 8 km auf dem Goetheweg hinauf durch den Nationalpark zum Brockengipfel.

Die Erlebnisvielfalt des Harzes mit der neuen HarzCard entdecken. Mit der HarzCard können Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zum All-Inklusive-Preis entdecken. Sie bietet 100 mal freien Eintritt bzw. freie Fahrt im Harz.

Der Oberharz bietet den Freunden vom Nordic Walking und Ski Langlauf ein großes Angebot an Wegen und Loipen. Für den Alpinen Skisport bietet Altenau 2Schlepplifte "Auf der Rose" an. Die Volksbank Arena Harz bietet Fahrradfreunden auf über 1000km markierte Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein weites Betätigungsfeld an .

Mit dem "Heißen Brocken" ist in Altenau die größte Thermalsole- und Sauna-Landschaft der Region Harz im Dezember 2007 eröffnet worden. Sie gilt schon jetzt als Wellness-Angebot auf höchstem Niveau. Das Thermalsole Bad ist in nur 3Gehminuten von der Ferienwohnung bequem zu erreichen. 

Für Bierfreunde lohnt sich der Genuss eines "Altenauer" Pils, der einzigen Privatbrauerei im Oberharz. Darüber hinaus kann die Brauerei natürlich auch besichtigt werden. 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.